Die Deutschen und ihre Affinität zur Gleichgültigkeit gegenüber der Diktatur

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“ (Napoleon)

Die deutsche Wahrheit 1.0 ist ein Aufklärungsfilm rund um das Thema Bundesrepublik Deutschland, die Zukunft und Vergangenheit. Das Infomaterial, das auch als DVD verteilt wird, zeigt spielerisch die Wahrheit zur Situation in Deutschland und baldig auch in ganz Europa. Das Volk muss und wird aufgeklärt, um sich gegen diese kommende Diktatur zu wehren. Quelle: volksbetrug.net gefunden bei Politaia.org

Kein Mensch im Unternehmen BRD kann heute mehr sagen:

“Ich habe von nichts gewusst.”

Insbesondere nicht die konventionellen Medien !

Insbesondere auch nicht Amnesty international, Human Rights Watch und andere angebliche Menschenrechtsorganisationen und die stillschweigenden Gewerkschaften und vor allen Dingen das angebliche Deutsche Institut für Menschenrechte, dessen Direktorin Frau Prof. Dr. Beate Rudolf nicht für wichtig erachtet, die Situation von Menschenrechtsverletzungen im Unternehmen BRD zu mindestens medial aufzuarbeiten bzw. zu dokumentieren.

Diese Beteiligungungstaten durch Unterlassen sind jedenfalls nicht mit der Satzung des Institutes vereinbar.

Denn schließlich soll das Institut über die Lage der Menschenrechte im In- und Ausland informieren und zur Prävention von Menschenrechtsverletzungen sowie zur Förderung und zum Schutz der Menschenrechte beitragen (§ 2 Zwecke und Aufgaben).

Stattdessen werden Menschenrechtsverletzungen in der BRD stillschweigend und aussitzend hingenommen.

About these ads

22 Gedanken zu “Die Deutschen und ihre Affinität zur Gleichgültigkeit gegenüber der Diktatur

  1. Gut gebrüllt, Löwe!

    Ich möchte Ihnen hier nochmals Dank sagen und meine ungeteilte Anerkennung zollen! Nicht nur, dass Sie als furchtloser Streiter gegen diese GmbH der Arglist und die ruchlose Psychiatrie-Folterszene hier in den Ring steigen und dem berühmten Spanier gleich den Kampf aufnehmen, nein sie schmeicheln mir persönlich auch noch dadurch, dass sie mich zitieren und gleichsam mein Tun aufwerten. Weiter so, die Welt braucht Männer wie uns, stets dem Kampf für eine gute Sache zugetan!

    Im Kampf für die Gerechtigkeit vereint grüße ich Sie und alle anderen, die Ihr Werk unterstützen!

    • Ich habe noch ein Beweis, aus eigener Erfahrung. DW, ein angesehenes, geschätztes und großes Medienhaus, wo ich damals gearbeitet habe, begann mit einem der engsten Mitarbeiter Miloševićs zusammen zu arbeiten, mit Zoran Anđelković, (Milosevic s rechte Hand für Kosovo) und ich habe mich darüber empört. Aber so einfach, wie die Dinge auf den ersten Blick aussehen, sind sie nicht. Es gibt Nuancen, die die Nützlichkeit eines Diktators (jüngstes Beispiel Gaddafi, „unser Freund“), oder eines seiner Mitarbeiter bestimmen, das weiß jeder Journalist, sogar ein Anfänger. .
      Sofort, da ich gesagt hatte, was ich über den Geschäftspartner denke, und ich denke nur das Schlimmste, erreichte mich eine schriftliche Abmahnung, die unmittelbar von der Chefin kam. In dieser Abmahnung tadelte sie ernstlich meinen Sarkasmus, in welchem ich über Miloševićs engen Mitarbeiter gesprochen habe.
      Die Chefin der serbischen Redaktion schrieb weiter:
      „Von Anbeginn der Verhandlungen wurden alle relevanten Leute bei der DW detailliert über die Vergangenheit des Herrn Anđelković informiert. Es wurde entschieden, dass wir zu den Verhandlungen mit ihm, die (zu unserem Glück) erfolgreich ausgegangen sind, schreiten sollten. Ich meine, dass das Sachen sind, auf die wir stolz sein können, wir uns aber nicht selbst Sand ins Getriebe streuen sollten.“
      Wenn ich das richtig verstand, haben die relevanten Leute bei der DW niemals in Serbien gelebt und haben die „Gunst“ des Milošević-Regimes nicht an der eigenen Haut gespürt, aber sie waren die Ersten, die alles vergaßen und verziehen. Und natürlich mein Vertrag wurde nicht verlängert.

  2. Allein schon der Anfang ist das aller Beste, das soltle man auf das Etwas schreiben was man der Kanzlerin irgendwo hin geleitet.

  3. Hehe eines ist eine ganz klare Sache, Das deutsche Reich wird auf ewig niemals zur EU gehören, solange sie keinen Reichskanzler wählen.

    Demnach werden sie bis in alle Ewigkeit keine Gebietsansprüche gegen das Deutsche Reich stellen können.

    Wenigstens das haben sich diese …… selbst versaut. Und wenn sie den wählen, dann wissen sie ganz genau, was passiert.

    Gnade ihnen; wer auch immer. Hoffentlich sind sie so doof. Ansonsten haben wir auch weiterhin gegen die EU ein Druckmittel.

  4. So stirbt, was langsam als zartes Pflänzchen gezogen wurde. Deutschland und seine Demokratie. Seit ca. Mitte der 80 er regiert die neue braune Macht.

  5. Nun Bürger nicht Bewohner, wobei ich mich frage, wessen Bürge der Herr sein möchte…? Zwinker!

    Das Deutsche Reich ist nie Bestandteil der Europäischen Gemeinschaft gewesen und wird es juristisch nie sein können, richtig, ABER, solange die “Sektenmitglieder der BRD-GmbH” daran glauben, wird durch den unerschütterlichen Glauben, da das Wissen über Tatsachen in ihrem Glauben keinen Bestand hat, ein Faktum geschaffen…!

    Was mich bekümmert ist die Tatsache, nach meinem Wissensstand ist der, dies dürfte N.Bonaparte bestätigen dürfen, das zum Einen das Deutsche Reich, und zum Anderen auch die BRD-GmbH von einem/mehreren Herr(e)n Bauer(s) aka Rothschild gründen ließ – er kann es, wie es ihm beliebt, gründen und abschaffen lassen…!

    Dies bedeutet wiederum, aufgrund dieses Wissens, sich meiner Meinung diesem Gottgelddrucker (siehe obiger Film) grundsätzlich zu entledigen, um Raum für Neues zu schaffen…!

    Solange die “Sektenmitglieder der BRD-GmbH”, oder andere “Sektenmitglieder” wie zum Beispiel der “Virginia Company aka USA” glückliche Gläubige(r) sind, und der Mut sich loszusagen von der “Sekte” fehlt, wird die Angelegenheit sich schwierig gestalten, einen anderen Weg einzuschlagen…!

    Hoffen wir auf mehr Mut-Menschen!!!

  6. Zurück bis vor den Zins, oder Vorwärts bis hinter den Tresor geht nur über Leichen.
    Die derer, welche überhaupt aufstehen und denen, die dafür bezahlt werden das man sitzen bleibt.
    Nur gemeinsames Aufstehen bringt Bewegung die einen Weg zurücklegt.
    Die Frage ist nur, wer ist eigendlich noch gemeinsam?
    Richtig keiner! Also bitte allemann sitzenbleiben. Nichts mehr machen, nichts mehr konsumieren. Was man braucht durch Tausch oder Arbeit erwerben, dem Geld den Rücken kehren und so den Zauber brechen.

    Martin Ross

  7. “dem Geld den Rücken kehren und so den Zauber brechen.”. Nur so geht’s. Oder es wird – wieder mal – maximal blutig. Vielleicht kommen die Amerikaner uns nun aber mit dem Iran-Krieg zuvor… Es finden Operationen auch vom Standort Deutschland statt – und damit werden wir zum direkten Ziel von Raketenangriffen, wenn es hart auf hart geht…

  8. “Dem Geld den Rücken kehren”

    Man sollte sich einmal folgendes Ansehen.

    Der Präsident der USA steht kurz davor diese Schweinerei zu genehmigen und damit wäre dann alles vorbei meiner Meinung nach.

    Das ist der absolute Wahnsinn

  9. Das ist schon gelaufen. Dieses Gesetz hat er gezeichnet. Dem Orwellschen Wahnsinn sind keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Ab sofort kann jeder, den die US-Geheimdienste für terrorismusverdächtig halten, vom Militär festgenommen werden und ohne Anspruch auf ein Gerichtsverfahren eingesperrt werden. Irgendwo gibt es wohl auch einen impliziten Passus, der eine Hinrichtung erlaubt…. Es ist gelaufen.

    • Die beiden Bürger von Montana, William Crain und Stewart Rhodes, sind die Träger dieser Motion. Craig ist ein Künstler und Rhodes ist ein Anwalt mit Abschluss der Yale Rechtsfakultät und der Präsident der nationalen Oath Keeper Organisation (Einhaltung des Amtseides), bestehend aus Militär- und Polizeioffiziere, ehemalige und noch aktive, die geschworen haben ihren Eid auf die US-Verfassung einzuhalten und alle illegalen Befehle nicht zu gehorchen, die einen Angriff auf ihre Mitbürger darstellen.

      Rhodes sagte dazu:

      “Die Politiker beider Parteien haben unser Vertrauen verraten und haben ihren Eid die Verfassung zu verteidigen gebrochen. Es geht nicht um rechts oder links, es geht um die Freiheitsrechte. Ohne Freiheitsrechte gibt es kein Amerika. Es ist das Herzstück unserer Verfassung und die hohe Messlatte der westlichen Zivilisation.

      Der zweimalige Empfänger der Ehrenmedaille, General der Marines Smedley Butler, sagte mal, ‘Es gibt nur zwei Sachen für die wir kämpfen sollten. Die Verteidigung unseres Heims und die der Freiheitsrechte.’ Es ist Zeit zu kämpfen.”

      Zur Erinnerung, als General Butler mit Vorträgen für sein Buch “War is a Racket” oder “Krieg ist eine Gaunerei” Anfang der 30ger Jahre durch das Land reiste und damit seine Ablehnung des Krieges zum Ausdruck brachte, beichtete er dem Publikum folgendes:

      “Ich habe den grössten Teil meines Lebens damit verbracht, der Schläger für Grosskonzerne, für die Wall Street und die Banker zu sein … ein Gauner, ein Gangster für den Kapitalismus!”

      Eine ehrliche Aussage die heute auf das US-Militär erst recht zutrifft, die aber bereits vor dem II. Weltkrieg von diesem Insider gemacht wurde. So lange ist es schon die Aufgabe des Pentagon, der Wegbereiter und Beschützer der US-Wirtschaftsinteressen zu sein. Deshalb, alle Kriege basieren auf Lügen und haben ganz andere Gründe als vorgegeben. Ja, es geht um Demokratie und Menschenrechte, wird uns erzählt, wie absurd und lächerlich. Es geht nur um Macht, Geld und Kontrolle!

      Dieses neue Gesetz ist ganz klar der Todesstoss für die Demokratie in Amerika. Jeder Bürger kann jetzt nur auf eine Behauptung der Behörden und der Regierung hin ohne ordentliches Rechtsverfahren und Beweis der Schuld für immer eingesperrte werden. Das sind Zustände wie unter den Hitler- und Stalin-Terrorregime, wo unliebsame Menschen einfach verschwunden sind und liquidiert wurden. Dabei regen sich die US- und NATO-Regierungen aktuell wieder über Nordkorea auf, über diese stalinistische Diktatur, dabei ist Amerika jetzt keinen Deut besser und bei uns wird es auch bald so sein, der brutale Polizeistaat. Jeder kann als Terrorist betrachtet werden.

      Aber die Menschen wollen es einfach nicht wahrhaben und leugnen diese schreckliche Zukuft. Erst wenn die Gestapo ihnen die Tür eintritt und verhaftet, werden sie wieder die blöde Frage stellen wie damals: “Wie konnte das nur passieren?” Na weil ihr gutgläubigen Vollidioten es zugelassen habt, obwohl ihr gewarnt wurdet, deswegen.

      Die einzige Hoffnung ist, einige wenige Mutige in Montana könnten das Vorbild für andere Bundestaaten sein und dann kann gewählt werden, um die Senatoren aus dem Amt zu heben und zu bestrafen, die den grössten Verrat begangen haben, in dem sie für das NDAA stimmten. Nur es ist erschreckend, wie still die Medien in den USA und hier sind. Sie berichten über jeden banalen und unwichten Scheiss, aber nicht über diese Bedrohung. Die Medien sind nichts anderes als die Propagandaabteilung der Machtelite und dienen nur dem Zweck die Bevölkerung zu verblöden und in der Meinung zu steuern. Wie ich schon lange sage, die Medien sind unser grösster Feind!

      Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Rückruf von US-Senatoren wegen NDAA http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/ruckruf-von-senatoren-wegen-ndaa.html#ixzz1iWpPHJre

  10. Ganz ehrlich Leute wenn der Ami ein Gestz erlassen kann, indem die Menschenrechte mit Füßen getreten werden und dazu noch die FEMA ins Leben ruft, mit ihren KZ´s (800!!). dann wissen wir was 2012 für ein Jahr wird. Es wird episch das steht fest.

    Viel wichtiger ist jedoch, das die Menschrechte auf einem Papier stehen.

    Wir können schreiben und prozessieren soviel wir wollen. Recht ist Auslegungssache nicht mehr.

    Wir können keinem Gericht dieses Dingens hier mit ihrem eigenen Recht kommen, denn es ist Auslegungssache, wenn sie Recht haben wollen dann haben sie Recht fertig.

    Wir werden unser zweites 3 Reich bekommen die Amis haben es schon und damit werden wir die nächsten, denn wir sind AMILAND und das nachweislich wie Herr Hensel es ja mehrmals bestätigt, wie es auch diverse andere bestätigen.

    2012 der Untergang der Zivilisation die wir gern gehabt hätten.

    DAS kann man nicht friedlich lösen und man wird es nicht friedlich lösen.

    Ich glaube das wahre Ziel ist die Menschen darauf einzustellen.

  11. Pingback: test 2 | arche2011

  12. Pingback: test 2 | arche2011

  13. @donfurioso das besagte Zitat kann ich Ihnen auch gerne persönlich vortragen, möchten Sie es per Mail geschickt bekommen?

    Der epische Horror mit der BRD-GmbH-Sekte, der U.S.A. – Corporation/Cult und der Great Britain Limited (Scientology!!!) wie auch den sog. “Organen”, “Begörden” und “Ämtern” derselben nimmt heutzutage ein nicht mehr überschaubares Ausmaß an, es wird quasi eine alles durchdringende Pseudorealität (s.a. “Matrix!!!”) geschaffen, der nur wenige sich so bewusst sind, wie wir – wir sind in diesem Zeitalter der Verblendung wahrlich die Illuminaten der neuen Zeit sage ich!

    Es ist nur stets zu beachten, dieses wahre und reine Wissen nicht übermäßig leichtsinnig zu teilen, sonst verschwindet man in den Mühlen der BRD-Sekten-GmbH-Gehirnwäschepsychiatrie!!! Oder man wird anderweitig geknechtet und der Lächerlichkeit anheim gestellt, wie der hier auch zitierte Herr Rechtsanwalt Rammel! Der Untergang ist nahe, die Maya wussten es, doch das Kartell der Pseudostaaten/anmaßenden, weltumspannenden NGO in Staatsmantel unterdrückt die Wahrheit!

  14. Der oben angesprochen Kommentar ist das, was in Sachsen im grossen Stil praktiziert wird.
    Kann mir deshalb jemand eine Rat geben!!!!!!!!!!!!!!
    Ich suche eine Anwalt für Strafrecht, der mich dabei unterstützt, den Präsidenten eines Landgerichts rechtlich zur Verantwortung zu ziehen, der in einem Zivilprozess Beweismittel entfernt ,manipuliert und ausgetauscht hat, damit ein enger Freund des Ministerpräsidenten aus Sachsen nicht wegen Auslebung neonazistischen Gedankengutes an ausgesuchten Menschen verurteilt wird ?????????????????????

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s