Vollendete Machtergreifung ? Soldaten für`s aufsässige Volk – Das System M

Solange, bis es zu spät ist …

Wer immer noch nicht glaubt oder weiß, dass IM ERIKA, der de Maizière-Klan, IM Larve, sowie viele andere verdeckte oder offen operierende Helfershelfer mit autokratischer Gesinnung die Machtergreifung stetig vorantreiben, wird da aufwachen, wo er eigentlich nicht sein möchte:

In der Diktatur !

Wie wir nach über 60 Jahren vom s.g. Bundesverfassungsgericht erfahren durften, wurde nun auch das Bundeswahlgesetz mit Erscheinungsdatum 1959 als nichtig bzw. verfassungswidrig erklärt. – Warum denn nun gerade jetzt ?

Es ist eine logische Konsequenz nach der Beseitigung aller Grundrechtestrukturen durch die b.b. Beseitigung des Grundgesetzes via Artikel 4 Ziff. 2 EinigVtr ?

Damit steht fest, daß unter der Geltung des Bundeswahlgesetzes noch nie „der verfassungsmäßige Gesetzgeber“ am Werk war. Was folgt daraus?(Zitat: RA Lutz Schäfer).

Soldaten für das aufsässige Volk

Nachdem nun nahezu alle rechtlichen Bereiche um die Grundrechte bereinigt wurden, will man sich zukünftig gegen ein aufsässiges Volk schützen, in dem man mit Soldaten gegen die Feinde der Diktatur und gegen Grundwerte orientierten Menschen vorgeht ?

Haben Sie wirklich an einer Wiedervereinigung mit dem Ende der DDR geglaubt ?

  • Das System M etabliert eine leise Variante autoritärer Machtentfaltung, die Deutschland so noch nicht kannte.
  • Der autoritäre Sozialismus, der im System M angelegt ist, nimmt eine Hürde nach der anderen, weil er auf Gewöhnung setzt.
  • Mit Angela Merkel kam die Relativierung von Werten in die Politik. Ihre Führung lebt von den Missverständnissen, die über sie in Umlauf sind. So arbeitet sie am Zerfall der Demokratie.

Zitate der Frau Prof. Gertrud Höhler (ehem. Kohl (CDU) Beraterin) – FAZ v.02.08.2012

Links zum Thema:

Advertisements

6 Gedanken zu „Vollendete Machtergreifung ? Soldaten für`s aufsässige Volk – Das System M

    • 1989 war längst geplante und beschlossene Sache der Alliierten – nicht die der Leute, die auf die Straße gingen; das kam halt noch dazu. Die angepeilte BRiD-Verwaltung (vereinigtes Wirtschaftsgebiet) wurde installiert und das Gebiet somit „nur“ vergrößert.

  1. Nachfolgender Kommentar wurde mir zugesandt:
    Weshalb hier vor kurzem die Wehrpflicht abgeschafft wurde, um einer freundgesteuerten Legionärsstruppe Platz zu machen, wird immer deutlicher. Das Motto der bewaffneten Legion lauten: „Wer bezahlt- der bestimmt!“

    Also schieben sie sicher auf alles und jeden, Hauptsache die ausgesetzte Abschuss-/Kopfprämie des/der Auftraggeber stimmt!? Sinn und Zweck: egal!!!

    Und wer die Auftraggeber dieser Legionärstruppen sind, ist auch klar. All jene nämlich, die bei einer Demokratisierung, Wiedervereinigung und Durchsetzung von Menschenrechten in Deutschland materielle und

    persönliche Nachteile befürchten müssen: Politiker, Justizbedienste, Polizeibedienstete, Betrugs-Banken-Betreiber, Wirtschaftsbosse, Niedriglohnzahler und deren Finanziers in den Wirtschaftsmetropolen dieses Planeten.

    Und bitte, macht euch auch einmal Gedanken, wie wir zusammen das Fortschreiten derartiger Gewaltmaßnahmen gegen uns schnellstens beenden können und lebt die noch verbleibende Demokratie und versauert nicht vor der Glotze.

    Bitte großflächig den Artikel weiterleiten, damit auch der noch schlafende Rest der noch unvereinigten Nation aufwachen kann….

    http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/609jj94-militaer-einsaetze-inland

  2. Pingback: Nicht gesetzliche Richter stellen Strafantrag, weil sie sich wegen ihrer Scheinurteile und Scheinbeschlüsse beleidigt fühlen. – Oder Strafanträge wegen praktizierter Meinungsfreiheit im Internet ! Teil 1 | Menschenrechtsverletzungen im Unternehme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s