abgeordnetenwatch.de: Blog » Ist eine Abiturfeier schuld an der Last-Minute-Änderung des Meldegesetzes? (Update)

Zeitgleich zum EM-Halbfinale beschließen 27 Abgeordnete in nur 57 Sekunden, unsere Meldedaten zum Verkauf frei zu geben. Als der Skandal auffliegt, will es niemand gewesen sein.

abgeordnetenwatch.de recherchieren und enttarnen die verantwortlichen Abgeordneten im Blog von abgeordnetenwatch: Hans-Peter Uhl und Gisela Piltz. Der Beitrag verbreitet sich blitzschnell im Internet, wird über 50.000 Mal gelesen und von fast allen Zeitungen und auch dem Fernsehen aufgegriffen. Das Meldegesetz wird kassiert. Das politische Berlin hat sich blamiert.

abgeordnetenwatch.de: Blog » Ist eine Abiturfeier schuld an der Last-Minute-Änderung des Meldegesetzes? (Update).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „abgeordnetenwatch.de: Blog » Ist eine Abiturfeier schuld an der Last-Minute-Änderung des Meldegesetzes? (Update)

  1. Pingback: abgeordnetenwatch.de: Blog » Ist eine Abiturfeier schuld an der Last-Minute-Änderung des Meldegesetzes? (Update) | Contrapaganda

  2. Pingback: Restschuldbefreiung - die schnelle Möglichkeit, schuldenfrei zu werdenRestschuldbefreiung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s